Marula Öl – wie soll angewendet werden und welche Effekte gibt?

Die vielleicht wichtigste Wirkung des Öls aus Marulabaumfrüchten ist die Bekämpfung der freien Radikale. Das Produkt enthält nämlich die Flavonoide, also natürliche Antioxidantien, die vor der zu frühen Alterung des Organismus, vor den Infektionen und Krankheiten schützen. Das Marula Öl besitzt außerdem starke befeuchtende Eigenschaften – es baut die Lipidschutzbarriere der Haut auf. Es hilf auch bei der Regeneration der beschädigten Oberhaut und weist eine antiseptische, antibakterielle und mildernde Wirkung auf. Das Produkt strafft die Körperhaut, verhindert die Hautstreifen, macht die Verfärbungen heller und glättet die Falten. Es pflegt die Haut im Augenbereich, die Nägel und das Haar.

Das Marula Öl pflegt wunderbar die Kopfhaut und das Haar. Es verleiht den natürlichen Glanz und den richtigen pH-Wert. Es hilft ebenfalls beim Kampf gegen die Kopfschuppung, Schuppenflechte und anderen Kopfhautkrankheiten. Es entfernt zudem das Gefühl des Juckens. Das Kosmetikprodukt reguliert die Arbeit der Talgdrüsen, verstärkt die Haarwurzeln und regeneriert die strapazierten Haarsträhnen. Es verleiht den Haaren den Glanz, macht sie elastisch, weich und glatt. Es schützt sowohl die Kopfhaut als auch das Haar vor den UVA- und UVB-Strahlen, vor Verschmutzungen und häufigen Friseureingriffen. Es kann eine Zutat zu Pflegeprodukten sein.

Wie soll das Marula Öl angewendet werden. Das Produkt wird auf trockene oder nasse Haare angewendet. Vor jedem Auftragen soll eine kleine Menge des Öls in Händen erwärmt werden, damit es plastischer und leichter zum Auftragen wird. Danach soll es auf die trockenen oder feuchten Haarspitzen aufgetragen werden. Auf diese Weise werden sie aufgebaut. Das Öl kann ebenfalls in Form einer Haarmaske auf die trockenen Strähnen und die Kopfhaut angewendet werden. Ein paar Tropfen des Produktes sollen am Haaransatz einmassiert werden – ein solcher Eingriff soll die Haarwurzeln stärken, die Durchblutung verbessern und die Absorption der Nährstoffe beschleunigen. Nach ungefähr einer Stunde soll das Öl mit einem Shampoo gewaschen werden. Die Haare sollten dann selbst trocknen.

Jak stosować olejek marula? Produkt nakłada się na suche lub mokre włosy. Przed każdą aplikacją niewielką ilość olejku podgrzewa się w dłoniach po to, by stał się bardziej plastyczny i łatwiejszy do nakładania. Następnie kosmetyk nanosi się na suche lub wilgotne końcówki włosów w celu ich odbudowania. Olejek marula można również aplikować w formie maseczki na suche pasemka i skórę głowy. Kilka kropel produktu należy wmasować u podstawy włosów – zabieg taki powinien wzmocnić cebulki włosowe, poprawić krążenie i przyspieszyć absorbcję składników odżywczych. Po upływie około godziny olejek zmywa się szamponem, a włosom pozwala wyschnąć.

Beste Kosmetikprodukte mit Marulaöl. Sie müssen es ausprobieren!

Marulaöl INCI: Sclerocarya Birrea Seed Oil Marulaöl – wieso ist es so gut in der Haarpflege? Das Marulaöl ist ein einzigartiger Ankömmling aus Afrika. Es ist leider noch schwer, Kosmetikprodukte mit dem exotischen Öl zu finden, obwohl es durch eine hohe Konzentration am wohltuenden Vitamin E(dank dem die Haare nicht übermäßig ausfallen) und Vitamin C mit starken, verjüngenden Eigenschaften. Das Marulaöl sorgt für die Elastizität …

Marula-Öl am besten auf der Welt?

Das Marula-Öl wird aus Kernen einer Pflanze gewonnen, die umgangssprachlich ein „Elefantenbaum“ genannt wird. Die Elefanten, ähnlich wie Menschen, mögen die Früchte dieses afrikanischen Baum. Das Marula-Öl besitzt eine gelbe Farbe und einen zarten charakteristischen Duft. Es enthält die antioxidativen Substanzen, Vitamine C und E sowie die Fettsäuren Omega-9. Da das Marula-Öl nicht immer leicht zugänglich ist, gehört es zu den eher teureren Pflanzenölen. Das …

Was soll jede Frau über das Marulaöl wissen?

Das kaltgepresste Marulaöl besitzt fantastische Eigenschaften. Seit Langem wird es von Afrikanerinnen zur Haut- und Haarpflege angewendet. Zurzeit ist es eine häufige Zutat zu Anti-Falten Kosmetikprodukten. Das Marulaöl wird bei dem Prozess der kalten Pressung gewonnen. Es wird nicht raffiniert, deshalb besitzt es viele kostbare Zutaten. Darunter befinden sich u.a. Vitamine E und C, Flavonoide sowie Fettsäuren: Omega-6 und Omega-9. Diese Substanzen sichern ein junges …

Wie wirkt das Marula Öl?

Das Marula Öl wird aus Fruchtkernen eines Baums gewonnen, der in Afrika und auf Madagaskar wächst. Die Früchte werden handgeernt und mit einer speziellen Presse durchgepresst. Das Produkt bewahrt auf diese Weise alle bei der Haut- und Haarpflege notwendigen Zutaten. Das Marulaöl besitzt eine klare Konsistenz und einen charakteristischen süßen Duft. Es wird zu jedem Hauttyp empfohlen, darunter zur empfindlichen und allergischen Haut. Das Marula …